Sanierung & Umstrukturierung von Unternehmen

Vorgehensweise für Sanierung und Umstrukturierung

Man kann als betroffener das Thema Sanierung und Umstrukturierung in Unternehmen ganz technokratisch angehen, in dem man sich an den sicherlich sehr guten IDW Grundsätzen entlang hangelt. Das ist sinnvoll, und bringt letztlich die Konzeption allen externen Informationsnehmern lesbar rüber.

Auch wir gehen in einer ersten Analyse so technokratisch vor, und prüfen selbstverständlich Insolvenztatbestände ab, um Sie als Unternehmer zu schützen. Zeichnet sich eine ausreichende Liquiditätsbasis ab, um eine Sanierungsphase einzuleiten, dann gehen wir hier sehr schnell in das Verständnis Ihres Geschäftsmodells und die Ermittlung der Krisenursachen.

 

Sanierung

Wichtiger Faktor sind die Menschen

Von Beratern oft unterschätzt, von uns aber über alle Maße geschätzt sind die Menschen in Ihrem Unternehmen. Oft bringen die von uns schnellstmöglich angestrebten offenen Kommunikationsregeln bereits sehr gute Ergebnisse zur schnellen Erlangung einer Wettbewerbsfähigkeit. Zumindest aber hilft uns diese Vorgehensweise, sehr schnell die Wurzeln der Ursachen für die kritische Situation zu ermitteln.

Externe Faktoren sind selten Schuld

Sicherlich werden sich in Zeiten der disruptiven Geschäftsmodelle die Fälle häufen, wo Unternehmen mit Ihren Leistungen einfach nicht mehr am Markt existieren können, weil die erstellte Leistung oder das erstellte Produkt einfach nicht mehr gebraucht wird.

Im Bereich der KMU ist dies jedoch immer noch recht selten der Fall. Meist werden massive Unternehmenskrisen von innen her ausgelöst, und genau da müssen wir dann schnell ansetzen.

Das Ganze erfordert eine Ehrlichkeit, die Ihre bisherige Zusammenarbeit mit Steuerberatern, Rechtsanwälten, Mitarbeitern und Familie wie eine Schweigewoche im Kloster erscheinen lässt. Und genau das fordern wir ein.


Ergebnis des Ganzen?

Wir haben seit 1992 kein einziges Unternehmen aus dieser Phase heraus „verloren“, wenn wir in einem angemessenen zeitlichen Rahmen hinzugezogen wurden!

Laden Sie uns zum Erstgespräch ein! Es kostet Sie eine Tasse Kaffee und Sie erhalten wertvolle Informationen zur Vorgehensweise und zum Ausweg aus Ihrer kritischen Situation. Herr Frank Reifenrath steht Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.